REFERENZEN 

 Eine Auswahl von Organisationen und Gruppen, für die oder mit denen ich bisher arbeiten bzw. bei denen ich auftreten durfte: 

 

Ausgewählte Texte und Veröffentlichungen:

Sag was! ... aber wann und wie? Rechtspopulismus radikal höflich entgegentreten
mit Christian Czybulka und Frederic Jäger
Ethik & Unterricht (im Erscheinen)

Über das Webvideo "GRETAS LYNCHMOB JAGT VL"
Forschungsprojekt Videoaktivismus (Babelsberg/Berlin/Bonn), 2020

Sprich es an! Rechtspopulistischer Sprache radikal höflich entgegentreten

mit Caroline Morfeld und Philipp Steffan für Tadel verpflichtet! e.V.

Oetinger Verlag, 2020

Mehr als 'nur symbolisch' – Der Statuensturz von Bristol, Hashtag-Proteste und konnektives Erinnern

54books.de, 22.6.2020

Glotzt nicht so romantisch! Demokratieförderung durch Theaterarbeit an Schulen

mit Paulina Fröhlich 

Das Progressive Zentrum, 2020

Re: Rassismus
Mit Arpana Aischa Berndt

Pfeil und Bogen, 13.3.2018

Bruchstücke. Gedanken von Menschen mit Demenz

mit Ro Kuijpers, Kathrin Feldhaus, Margarethe Mehring-Fuchs

Teil des Buchs Wenn der Kopf hinausgeht, ganz weit fort
Patmos Verlag, 2016

Afterwork mit Sisyphos. Alte Mythen – Neue Texte im Poetry Slam

Text: In Freude noch einmal erleben.

(Jugendbuch des Monats im Juli 2017)
Satyr Verlag, 2017

Die Poetry-Slam-Fibel. 20 Jahre Werkstatt der Sprache

Text: Flaschenpost.
Satyr Verlag, 2014

Ausgewählte Vorträge, Diskussionen und Interviews:

Herrschaftskritik durch Formatgestaltung (Podcast)
Mit Verena Häseler (herr*krit), Emilia de Fries & Anabel Hogefeld (Initiative für Solidarität am Theater)
Geheime Dramaturgische Gesellschaft, 6.8.2020

"Online haben wir es mit einer ganz anderen Qualität zu tun" (Podcast)
Bündnis für Demokratie und Toleranz, 22.4.2020

Zivilgesellschaftliche Arbeit gegen Rechtpopulismus (Interview)
Mit Caroline Morfeld
Thomas Morus Akademie, 16.4.2020
 

Was ihr gegen Hate Speech tun könnt – auch wenn ihr nicht betroffen seid (Vortrag)

Aktionstag mit Jugendlichen
Telefónica Basecamp (Berlin) mit Tarik Tesfu, Renate Künast u.a., 28.11.2019

"I can't believe I still have to protest this shit" –
Formen digital-medialer Selbstinszenierung im Rahmen von Protestereignissen 
(Vortrag)
Jahreskonferenz des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung

Weizenbaum-Institut (Berlin), 16.11.2019

Flooding the channels: Information abundance and narrative change (Interview)
Mit Ben Chin, Heather Hamilton, Magnus Ag, Safya Khan-Ruf
Narrative Initiative, 31.10.2019

Radikal höflich gegen rechts (Podcast)
Mit Agnieszka Wiatrak 
Insight – Bildungspodcast der IG Metall, Juni 2019

Integration und Beteiligung schafft Chancen für kommunale Zukunft – aber auch Konflikte

Panel mit Julia von Dobeneck, Milena Manns, Ramzi Merhej

Fachtagung: Zusammen Zukunft gestalten – Stärkung der Integrationsfähigkeit kommunaler Gesellschaften
Frankfurt (Oder), 7.12.2018

Shakespeare zum 400. – Ein Sommernachtstraum (Performance)

Lyrisch-musikalisches Abendprogramm mit dem Radio-Sinfonieorchester des SWR.

Theaterhaus Stuttgart, 25.5.2016

Schöne Neue Umwelt (Vortrag)

Konferenz des Umweltbundesamts

Bayrischer Landtag (München), 22.4.2016

©2020 Tobias Gralke