ÜBER MICH 

Tobias Gralke forscht und promoviert an der Filmuniversität zu politischer Klimakommunikation im Kontext urbaner Zukünfte und arbeitet freiberuflich im Kulturbetrieb sowie in der Politischen Bildung. Tätig war er unter anderem am Theater Freiburg, beim Progressiven Zentrum, im Forschungsprojekt „Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus im Social Web“ an der Universität Bonn, als Teil der Geheimen Dramaturgischen Gesellschaft sowie als Autor, Bühnenkünstler, Moderator und Bildungsreferent in selbstorganisierten Gruppen, an Schulen und Kulturinstitutionen, für Stiftungen, Projektträger und NGOs.  Er studierte Germanistik und Philosophie in Freiburg (B.A.), Inszenierung der Künste und Medien in Hildesheim (M.A.) sowie Human Rights (School of Advanced Study) und Sustainable Development (SOAS) an der University of London (PG Cert). Seit April 2022 absolviert er ein Zweitstudium in Psychologie (B.Sc.) an der International Psychoanalytic University in Berlin.

Portraits zur Verwendung

(Bitte Fotograf angeben: Valentin Gienger)

tobi-sml-013-Fotograf Valentin Gienger.j
tobi-sml-007.jpg